Erfolge unserer Mitglieder

Wir Nassoven freuen uns über die sportlichen Erfolge und außergewöhnlichen Leistungen unserer Mitglieder. Wir sind stolz darauf, mehrere Eichkranz-Sieger, Deutsche Meister und Weltmeister in unseren Reihen zu haben. Mit der Auflistung ihrer Siege wollen wir unsere Leistungsträger ehren und uns für ihr Engagement bedanken.

 

2014

Deutscher Jahrgangsmeister im JM 4x B LG

Björn Stanischewski

 

 

 

2008

Junioren- Weltmeister im 4x

Lukas Linden

 

 

 

2005

Deutscher Meister U23 im 4x

Simon Gawlik

 

 

 

2004

Weltmeister U23 im 4x

Simon Gawlik

 

Eichkranzsieger im 4x

Simon Gawlik

 

Deutscher Meister im 4x

Simon Gawlik

 

 

 

2003

Deutscher Junioren-Meister im 2x

Simon Gawlik

 

 

 

2002

Junioren-Vize-Weltmeister im 4x-

Simon Gawlik

 

 

 

2001

Deutscher Junioren-Meister im Einer

Simon Gawlik

 

 

 

1998

Weltmeister im Lgw.8er

Daniel Rosenberger

 

Deutscher Meister im Lgw.8er

Daniel Rosenberger

 

 

 

1997

Deutscher Meister im 4er+

Wolfram Thiele

 

 

 

1993

Eichkranz-Sieger im Lgw.4er-

Daniel Rosenberger 

 

Eichkranz-Sieger im Lgw.8er

Daniel Rosenberger

 

Nations-Cup-Sieger im Lgw.4er-

Daniel Rosenberger

 

 

 

1992

Eichkranz-Sieger im 4er+

Wolfram Thiele

 

Eichkranz-Sieger im Lgw.2er-

Daniel Rosenberger

 

Nations-Cup-Sieger im 4er+

Wolfram Thiele

 

 

 

1989

Deutscher Jugendmeister im 2er-

Wolfram Thiele

 

Deutscher Meister im Lgw.2er-

Detlef Glitsch, Udo Hennig

 

Deutscher Meister im Lgw.8er

Detlef Glitsch, Udo Hennig

 

 

 

1988

Eichkranz-Sieger im 4er+

Holger Guckes, Gunther Gailing

 

 

 

1987

Deutscher Meister im Lgw.2er-

Detlef Glitsch, Udo Hennig

 

Deutscher Meister im Lgw.8er

Detlef Glitsch, Udo Hennig,

 

 

Andreas Hobler

 

Deutscher Jugendmeister im 4er+

Peter Dörlich, Holger Guckes,

 

 

Gunther Gailing, Stm. R. Dörlich

 

Vizeweltmeister im Lgw.8er

Detlef Glitsch, Udo Hennig, Andreas Hobler

 

 

 

1986

Deutscher Meister im Lgw.2er-

Detlef Glitsch, Udo Hennig

 

Deutscher Meister im Lgw.8er

Stefan Ehrhard, Detlef Glitsch, Udo Hennig, Andreas Hobler

 

Deutscher Meister im Lgw.Doppel4er-

Andreas Hobler

 

Vizeweltmeister im Lgw.8er

Detlef Glitsch, Udo Hennig, Andreas Hobler

 

 

 

1984

Deutscher Meister im Lgw.4er-

Stefan Ehrhard, Detlef Glitsch,

 

 

Udo Hennig, Andreas Hobler

 

 

 

1982

Deutscher Meister im Lgw.8er

Rüdiger Dingeldey, Detlef Glitsch,

 

 

Andreas Hobler, Klaus Krämer,

 

 

Ralf Nährer, Dietmar Porsch

 

Eichkranz-Sieger im Lgw.4er-

Rüdiger Dingeldey, Detlef Glitsch,

 

 

Andreas Hobler, Dietmar Porsch

 

 

 

1966

Deutscher Meister im 2er+

G. Zumkeller, Klaus Günter Jordan,

 

 

Stm. B. Zwosta

 

 

 

1963

Deutscher Meister im 2er+

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan,

 

 

Stm. Frank Steinhäuser

 

Europameister im 2er+

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan,

 

 

Stm. Frank Steinhäuser

 

 

 

1962

Deutscher Meister im 2er+

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan,

 

Henley Sieg im 2er-

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan

 

Weltmeister im 2er+

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan,

 

 

Stm. Frank Steinhäuser

 

 

 

1961

Deutscher Meister im 2er+

Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan,

 

 

Stm. Karl Joachim Wolff

 

 

 

1959

Eichkranz-Sieger im 8er

Peter Junker, Jochen Freyer,

 

 

Bernd Kugelmann, Lutz Berndt,

 

 

Dieter Paff, Klaus Günter Jordan,

 

 

Wolfgang Neuss, Karl Heinz Wehner,

 

 

Stm. Dieter Bachmann

 

 

 

1958

Jugendbester im 4er+

Dieter Paff, Wolfgang Neuss,

 

 

Klaus G. Jordan, Karl-Heinz Wehner,

 

 

Stm. Dieter Bachmann

 

Jugendbester im 8er

Dieter Paff, Wolfgang Neuss,

 

 

Klaus Günter Jordan, Karl Heinz

 

 

Wehner, Hans-Jürgen Popp, Eberhard

 

 

Eichfelder, Peter Junker, Joachim

 

 

Flebbe, Stm. Dieter Bachmann

 

 

 

1949

Deutsche Meisterinnen im Vierer mit Stf.

Margot Cezanne, Sofie Krause, Paula

 

 

Fetz, Meta Sperlich, Stf. Gretel Motzel

 

 

 

1948

Das Vereinsleben wird nach dem Krieg wieder lebendig

 

 

 

 

1946

Sieg im Ländervergleichskampf 8er

Werner Hofmann, Gerhardt Diefenbach,

 

 

Günter Hofmann, Richard Feickert,

 

 

Walter Grossmann, Rudi Grossmann,

 

 

Karl-Heinz Jäger, Jakob Hartleib II,

 

 

Stm. Emil Gscheidle

 

 

 

1918

Erste Pläne zum Bootshaus-Neubau dokumentiert

 

 

 

 

1881

Gründung

Georg Friedrich Zimmer