News 2013

Sehen Sie sich alle geschehnisse des Jahres 2013 nocheinmal an.

Abrudern 2013

Auch in diesem Jahr trafen sich die Nassoven wieder zum traditionellen Abrudern. Bei schönstem Herbstwetter wurde somit die Rudersaison offiziell beendet. Jedoch geht das Training auf dem Wasser weiter, solange das Wetter es ermöglicht. Wie Rüdiger Dingeldey in seiner Begrüßungsrede auch erwähnte, trainiert gerade die Jugend fleißig im Hinblick auf die nächste Saison. Auch hob er das   Engament, sowie die Erfolge der Trainingsruderer auf Regatten, wie insbesondere auf den Hessenmeisterschaften und den Deutschen Meisterschaften hervor. Vor der traditionellen Bootsauffahrt stand in diesem Jahr noch ein besonderes Anliegen bevor. Der neu angeschaffte Zweier, der sowohl geriemt als auch gescullt werden kann, sollte seinen Namen kriegen. Maike Stanischewski und Vivien Leutz, die beide schon viele Jahre mehrmals die Woche bei Herr Moll trainieren, sollten die Bootstaufe übernehmen. Der Bootsname „Dur und Moll“ ist Herrn Moll gewidmet, der sich als Trainer im Verein großen Respekt und Dank verdient hat. Ohne sein großes Engagement wäre der Verein nicht derselbe.

 

Bei der Bootsauffahrt bejubelten die vielen Zuschauer die vorbeifahrenden Boote, obwohl sich alle schon heimlich auf den leckeren Kuchen freuten, der auf sie wartete. In der Gaststätte der Nassovia sammelten sich viele Kuchenspenden der anwesenden Vereinsmitglieder und man ließ das Abrudern gemütlich gemeinsam ausklingen.

 

Im Namen aller wollen wir uns bei denen bedanken, die dafür gesorgt haben, dass es wieder zu solch einem gelungenen Beisammensein kam.

 

Vivien & Laura


Hessenmeisterschaften Eschwege 2013

In dieses Jahr sind wieder einmal einige Ruderer zu den Hessenmeisterschaften nach Eschwege gefahren. Das Wochenende auf dem Werratalsee verlief für die Nasssovia im Großen und Ganzen sehr erfolgreich.

 

Wir gratulieren unseren Hessenmeistern im JM 4x+ B Lg: Björn Stanischewski, Jean Monnet, Johannes Steinbach, sowie Steuerfrau Zoe Vogelsang und unserem Jung 2x 12/13 Jahre Lg: Jonas Gelsen und Julian Eggert. Johannes erruderte im leichten Einer den 2. Platz und Björn und Jean wurden im leichten Doppelzweier 3. Kiara und Katharina sind in ihrem 2x der Altersklasse 13/14 Jahre auf einen 2. Platz gefahren.

 

Nach dem verregneten Samstag, an dem zu unserem Glück nur der leichte Junioren B Vierer war, hatten wir Sonntags deutlich mehr Glück mit dem Wetter, denn es hat nicht mehr geregnet.


Verkehrte Welt!

Sommerfest im Regen, Aktionstag (Arbeitseinsatz) bei Sonnenschein

Zwei Anlässe schafften es in den letzten beiden Wochen, viele Nassoven zum Bootshaus zu locken. Es begann mit dem Aktionstag am 17.8.2013. Unerwartet viele Helfer kamen bei bestem Sommerwetter ins Bootshaus und kümmerten sich teils um die Außenanlage, teils um Bootsmaterial.
 
Ein weiterer Termin hätte das Sommerwetter der vergangenen Wochen verdient - das Sommerfest der Nassovia am 24.8.2013. Neben dem Zusammenkommen als Mitglieder zur Förderung der Gemeinschaft war das Fest angedacht mit Rudern, Spieleinlagen und Ergometerwettbewerb. Die Leser werden sich erinnern, dass das Motto "gRow" war; zusammenwachsen und zusammen rudern. [mehr]