News 2009

Hier können Sie alle Ereignisse des Jahres 2009 nocheinmal nachlesen.

Nassovia erfolgreich beim 25. Roseninselachter

Bei der 25. Jubilämsregatta auf dem Starnbergersee zum Roseninselachter am 26.09.09 war auch ein Achter mit Ruderern der Nassovia am Start.

Die Renngemeinschaft RC Nassovia Höchst, FRG Nied und RC Neptun Darmstadt... [mehr]


World Masters Regatta Wien

Vier erfolgreiche Regattatage in Wien liegen hinter der kleinen Nassovia Masters Truppe.Zur besseren Vorbereitung auf diese größte Regatta des Jahresreisten Peter Antony-Spies und Gerhard Meuer zunächst am 28.08. zum Weissensee nach Kärnten.Mit Ihnen eine Gruppe von insgesamt 10 Ruderinnen und Ruderern aus Frankfurt incl. unserer Freunde JoelleJan-Luc aus Port Marly in Frankreich.Alles in allem waren wir 15 Personen.Hans-Jürgen Hanke reiste ebenso erst in Wien an, wie einige Rudererdamen. [mehr]


Nassovia siegt im Museumsuferfest-Achter

Auch im Rahmen des diesjährigen Museumsuferfests wurden wieder einige Rennen im Ruder- und Drachenboot ausgetragen.
Am Sonntag dem 31.08.2009 wurde der so genannte Museumsuferfest-Achter als Nachfolger des legendären Äbbelwoi-Achters ausgefahren.
Hier waren 5 Mannschaften aus Frankfurter und Offenbacher Vereinen am Start - darunter auch der Achter der Nassovia... [mehr]


Wir trauern um unsere Mitglieder

Hier konnen sie über unsere treuen Mitglieder nachlesen, die im Jahr 2009 von uns gegangen sind.


Unsere neue Pritsche

Im Jahr 2009 haben wir unsere neue Pritsche erhalten. Wir haben sowohl Bilder, als auch einen Artikel zu diesem Thema.


Sydney World Master Games 2009

nach total etwa 33.000 Flugkilometer und 4.200 km mit Wohnmobil und Pkw hat uns Frankfurt wieder. Eine sehr schöne, unglaublich interessante Reise liegt hinter uns. Viele tolle Erlebnisse, viele Menschen getroffen, sehr viel Freude gehabt.

Das Rudern war zumindest für Jürgen und mich olympisch. Alles toll organisiert, eine sehr schöne Strecke/Anlage bei gutem Wetter. Unsere Reise war auf alle Mitfahrer abgestimmt, will heißen die Großboote hatten Vorrang, obwohl wir z.B. für den G- Achter vor Ort noch 3 Leute gebraucht und schließlich in RK´s aus Australien auch gefunden haben. [mehr]


Jugendmeisterschaften 2009

Alle teilnehmenden Aktiven der Nassovia hatten bei der diesjaehrigen Deutschen Juniorenmeisterschaft das Finale erreicht. Dies war in vollen Feldern keine Selbstverstaendlichkeit, bspw. mussten sich Lukas Linden (JM 1x A) und Malte Zopfs (JM 1x A LG) gegen 22 bzw. 17 weitere Mitbewerber für das Finale qualifizieren. Somit war schon das Erreichen des Finales ein Erfolg. [mehr]


Rund um den Kühkopf 2009

23 windige Kilometer auf Neu- und Altrhein

Für diejenigen, die die Region Kühkopf noch nicht so gut kennen:Der Kühkopf ist ein Naturschutzgebiet.Das Luftbild zeigt eine Art Insel im hessischen Ried,eingerahmt von einem Altrheinarm und dem Rhein.Dieser Altrhein lockt Ruderer und andere Wassersportler an.Viele enge Windungen und eine absolute Ruhe vor Zivilisationslärm machen das Rudern auf diesem Abschnitt zu einem wahren Vergnügen. [mehr]


Regatta Kassel

Hier können Sie die Erfolge unserer Sportler und Sportlerinnen auf der Regatta nachlesen.


Trainingslager Edersee

Auch in diesem Jahr war die Trainingsgruppe Kahl/Lenden wieder zum Edersee aufgebrochen, unterstützt vom RK Achim Prantz, der sich um diejenigen Ruderer kümmerte, die - noch - kein Interesse am Wettkampfrudern haben. Ausgangspunkt war die Jugendherberge Hohe Fahrt am östlichen Ende des Edersees, der Edersee selbst zeigte sich prall gefüllt. [mehr]


Head of the River Race

Veni vidi vici, wenigstens beinahe.Die Veteranengruppe Wolfgang Becker, Martin Clark, Rüdiger Dingeldey,Stefan Ehrhard, Detlef Glitsch, Udo Hennig, Bernd Ravens ergänzt um Carl, einen Vereinskameraden von Martin aus York, sowie Kati Chrysalidis traten beim Veterans HORR an.Das Head of the River Race auf der Themse in London ist sicher eines der imposantesten Achterrennen der Welt - und wir waren dabei. [mehr]