Endlich Ferien!

Und diese fangen auch schon sehr gut an: Weihnachtsfeier in der Nassovia.

 

Da ich neu im Verein bin, fiel das Los darüber einen Bericht zuschreiben ganz schnell auf mich. Ich zitiere: „Johanna du bist Neu, Du schreibst!“  - Somit war das erledigt =).

 

Bevor wir zur Eissporthalle düsen konnten, trafen wir uns alle im Kraftraum, um den Vorraum für unser bevorstehendes Fest, vorzubereiten.

 

Anschließend fuhren wir, mit Bus und Bahn, zur Eissporthalle. Bei frostigen Temperaturen bewegten wir uns, der eine mehr der andere weniger graziös, auf der außen Eisfläche. Hungrig und gut gelaunt fuhren wir, nach ca. 2 Stunden, zur Nassovia zurück, um dort unser Weihnachtsfest fortzuführen.

 

Herr Moll und Herr Eichfelder erwarteten uns und überreichten uns eine Nassovia Wollmütze. Jan Dzietko bekam für seine Unterstützung als Trainer ein großes Dankeschön und eine Nassovia Regenjacke. Mehr als 20 hungrige Mäuler stürzten sich anschließend auf das reichhaltige Büffet, wo für jeden Geschmack etwas dabei war. In einer lustigen Runde ging der Abend langsam vorbei.

 

Im Namen aller Jugendlicher möchte ich mich ganz herzlich bei Nicole Thiel und Niko Heilmann für dieses tolle Fest bedanken und freue mich schon auf die nächsten Feste in der Nassovia.

 

Eure Johanna

Kommentar schreiben

Kommentare: 0